Neue Friedhofsorgel

Wer bei Beerdigungen in der Friedhofskirche war, hat es gemerkt. Dort erklang für einige Zeit statt der Orgel das E-Piano. Doch nun ist die Renovierung der Friedhofsorgel abgeschlossen und wir freuen uns über ein klangliches und sichtbares Schmuckstück. Es wurden unter anderem die sichtbaren Pfeifen und das Gebläse erneuert. Auch bekam sie einen neuen Anstrich. Wir danken ganz herzlich dem Orgelsachverständigen Rainer Dietz, Orgelbaumeister Stefan Hasselt und Michael Schindler (Anstrich)!

Es wurde nach Worten von Rainer Dietz „ein wunderbares Ergebnis“ erzielt. Das Instrument wurde von einem regionalen Orgelbauer gefertigt, der nicht bekannt ist. Das Baujahr der Orgel ist das Jahr 1816. Nach den nun renovierten Orgeln in der Gottesruhkapelle und in der Friedhofskirche erwarten wir sehnsuchtsvoll und voller Freude die Steinmeyer Orgel in der Stadtkirche.

Wir freuen uns über Ihre Spende für die dortige Orgel!Klangvoll geht es in unseren Kirchen in die Zukunft. Eine gute Nachricht!

Gemeindefest

Gemeindefest – etwas kleiner und kürzer, aber trotzdem bereichernd und schön! Es tut uns gut, dass wir wieder Feste feiern dürfen, dass wir einander begegnen, gemeinsam Leichtigkeit und Freude erleben. Auch unsere Kirchengemeinde freut sich wieder auf ein Gemeindefest, dass aber dieses Jahr noch etwas verkürzter und kleiner stattfindet wie gewohnt. Herzliche Einladung an Groß und Klein, Jung und Alt zu unserem Gemeindefest am 18. September 2022. Es beginnt um 9.30 Uhr mit dem Gottesdienst.

Anschließend gibt es Fingerfood, Kaffee und Kalte Getränke

Dabei sind sie herzlich eingeladen zu Aktionen rund um Orgel und Turm. Seien sie gespannt auf eine Bausatz-Orgel oder die Versteigerung von Orgelpfeifen! Das Gemeindefest endet gegen Mittag. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf ein schönes Gemeindefest mit Ihnen!

Sommerkonzerte

Wie jedes Jahr finden auch im Juli 2022 jeweils sonntags um 16.30 Uhr in der Gottesruhkapelle Sommerkonzerte statt. Musiker aus der Region laden dazu ein, beim Lauschen der Musik im schönen Kirchenraum der Gottesruhkapelle aus der Hektik des Alltags heraus zur Ruhe zu kommen und neu Kraft zu schöpfen.

Zum Auftakt der Sommerkonzerte musizieren am 3. Juli Evamaria Scheidel und Stefanie Hruschka-Kumpf zusammen Werke für Gesang, Flöte und Orgel.

Weitere Termine sind:
10. Juli, Kirchenchor Windsbach (Ltg.: Stefanie Hruschka-Kumpf)
17. Juli, Markus Kumpf mit Werken für Soloinstrument und Orgel

Genauere Informationen zu den Konzerten entnehmen Sie bitte der Homepage der Kirchengemeinde und den Aushängen im Schaukasten u.a. Die Konzerte finden bei freiem Eintritt statt.

Ökumenisches Friedensgebet

Die katholische und evangelische Kirchengemeinde in Windsbach laden herzlich ein zum ökumenischen Friedensgebet

Sonntag, 27.3. um 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Bonifatius

Sonntag, 3.4. um 18 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche.

Gemeinsam möchten wir für Frieden beten, Lichter des Friedens anzünden und uns durch Gottes Wort und Gegenwart stärken lassen.

„Selig sind, die Frieden stiften“ (Matth. 5,9)

„Gottes Volk – und die Mitglieder der ökumenischen Gemeinschaft – finden sich auf beiden Seiten der derzeitigen Konfrontationslinien. Aber unser Gott ist ein Gott des Friedens und nicht des Krieges und des Blutvergießens.“
(Ökumenischer Rat der Kirchen)

Bibelabende online (6.4.)

Da im letzten Winter keine Bibelabende in Präsenz stattfinden konnten, riefen Dekan Klaus Schlicker und Pfarrerin Petra Latteier den „Bibelabend per Zoom“ ins Leben! Wie heißt es doch so schön: Selten ein Nachteil ohne Vorteil! Dadurch, dass der Abend digital stattfand, war es ein bunt gemischter „Haufen“ aus dem ganzen Dekanat. Die Teilnehmenden waren mit Begeisterung dabei und fanden die monatlichen Treffs sehr bereichernd. Mit der Bitte um eine Fortsetzung ging es in die Sommerpause.

Nun ist es soweit – von Dezember 2021 bis April 2022 findet der Bibelabend online monatlich statt. Dekan Klaus Schlicker und Pfarrerin Petra Latteier bieten folgende Termine an und freuen sich auf Sie/Euch:

Donnerstag, 16. Dezember
Dienstag, 11. Januar
Dienstag, 08. Februar
Donnerstag, 10. März
Mittwoch, 06. April jeweils von 20 bis 21 Uhr.

Zoom-Link
https://eu01web.zoom.us/j/61903306867

Meeting-ID: 638 8093 8340

Gebet zum Frieden

Liebe Schwestern und Brüder,
angesichts der Situation in der Ukraine bitte ich Sie um Ihr Gebet. Zum Gebetläuten oder auch zu anderen Zeiten: bitte beten Sie für die Menschen in den Kriegsgebieten und um Frieden. Egal, ob zuhause, unterwegs oder in einer (offenen) Kirche. Ein mögliches Gebet finden Sie unten abgedruckt.

Herzliche Grüße, Ihr
Klaus Schlicker

Read More