Fire-Gottesdienst

Wer kennt ihn noch, den „FIRE!-Gottesdienst“ in Neuendettelsau, der über Jahre hinweg nicht nur für Jugendliche der Nikolai Youth Church ein Ort der Ermutigung, Inspiration und Gottesbegegnung war? Auch immer mehr Erwachsene waren zum „FIRE!“ gekommen. Doch dann kam Corona und die Beschränkungen ließen diese Art von Gottesdienst nicht mehr zu. Im vergangenen Jahr hat dann die NYC wieder mit einem Jugendgottesdienst „recharge“ begonnen, ein neues Konzept explizit für Jugendliche. Aber nicht wenige Erwachsene vermissten seither den „FIRE!-Gottesdienst. 

„Wir brauchen wieder einen FIRE!“, haben sich darum einige ehemalige NYC’ler gedacht, „– und zwar für ALLE!“ So hat sich im Oktober ein Team formiert, um den früheren „FIRE!“ neu aufleben zu lassen: ein warmherziges Willkommensteam, eine mitreißende Moderation, ein sensibles Segnungsteam, eine praktische Predigt, ein kreatives Kaffee-und-Keks-Team und natürlich eine begeisternde Band!

Der Gottesdienst findet monatlich in Bertholdsdorf statt. Dekanatsweit wird dazu eingeladen, gemeinsam Gott zu begegnen, sich von ihm neu auf den Alltag ausrichten zu lassen, bei Kaffee-und-Keks Zeit miteinander zu verbringen und das gewonnene Feuer mit in die neue Woche zu nehmen. Der „FIRE!“ ist kein spezieller Jugendgottesdienst, sondern für ALLE, die sich nach neuer Inspiration für ihren Glauben sehnen. 

Die nächsten „FIRE!“ sind am 19. Februar und 12. März um 16.00 Uhr (ab 15.30 Uhr Kaffee und Keks) in der Bertholdsdorfer Kirche.

Advents Abenteuer

Tilly, Franz und Uri erleben allerhand Abenteuer in der Adventszeit. Wie sieht eigentlich ein perfekter Weihnachtsbaum aus? Und was hat es mit dem mysterösen Brief auf sich? Sei dabei und finde es heraus!

Wir gehen mit den Kindern der evangelischen Gemeinde Windsbach durch den Advent. Seit dem Wochenende vom Weihnachtsmarkt steht vor dem Gemeindehaus der Christbaum mit kleinen Anhängern und Texten, die auf die Geschichte an Weihnachten hinführen. Es wird auch die Geschichte von Tilly, der Blaumeise, Uri dem Bären und Franz dem Hasen in vier Teilen erzählt, die vor dem Gemeindehaus ausliegt und hier zum Download zur Verfügung steht.

Geschichte Teil 1 – Ein ganz besonderer Baum

Geschichte Teil 2 – Ein starker Held

Geschichte Teil 3 – Ein seltsam mysteriöser Brief

Geschichte Teil 4 – Ein Weihnachtsfest im Wald

Flyer zu den Veranstaltungen

 

Informationen zu den Veranstaltungen
Ev. Kirchengemeinde Windsbach | Kristina Ziegler
pfarramt.windsbach@elkb.de

Krippenspiel

Ein Heiligabend-Familiengottesdienst ohne Krippenspiel? Das haben wir jetzt zwei Jahre coronabedingt so erlebt und es wurde echt vermisst. Dieses Jahr am Heiligabend (24. Dezember) möchten wir so gerne im Familiengottesdienst um 15.30 Uhr wieder ein Krippenspiel aufführen.

Dazu brauchen wir Mitspielerinnen und Mitspieler, denn ohne Kinder geht es nicht! Vielleicht hat Ihr Kind Lust mitzumachen? Das wäre toll! Melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Walz

(Tel.: 09871/309 oder heimtraud.walz@elkb.de)

Vorstellung Kristina Ziegler

Hallo alle zusammen,

ich freue mich, dass ich mich Euch hier kurz vorstellen darf. Mein Name ist Kristina Ziegler, ich bin 28 Jahre alt, verheiratet und eine Mama von zwei wunderbaren Jungs. Seit Mitte Oktober 2022 unterstütze ich als Dekanatsjugendreferentin in Windsbach die Kinder- und Jugendarbeit.

Ich habe eine große Liebe für Pflanzen und schaue gerne fasziniert zu, wie sie wachsen. Wie verrückt ist es, dass aus einem Samen oder einem kleinen Ableger eine große, starke und wunderschöne Pflanze wird, die vielleicht sogar noch was Leckeres hervorbringt. Im Sommer dem Gemüse beim Wachsen zuschauen ist für mich also wie Kino.

Mit noch viel mehr Faszination darf ich meinen Kinder beim Großwerden zuschauen. Ich darf dabei sein, wie sie neue Dinge lernen und verstehen, wie sie mutig werden und zu ganz eigenen kleinen großen Persönlichkeiten heranwachsen.

Genauso ist es mir auch ein Anliegen Menschen (sowohl Kleine, als auch Große) dabei im Glauben zu begleiten. Dinge lernen und verstehen, mutig werden und Gott immer besser kennenzulernen und in der Beziehung zu ihm zu wachsen. Wie unglaublich ist es, wenn seine Liebe unsere Beziehungen zu unseren Liebsten, Freunden, Nachbarn, Schulkameraden und Kollegen stärkt und reifen lässt.

Wie gesagt, ich bin sehr fasziniert davon sowohl Pflanzen, als auch Menschen beim Wachsen zu zuschauen und mit meinen Gaben dabei zu helfen. Ich freue mich auf die Möglichkeit die Kinder- und Jugendarbeit hier in Windsbach mitzugestalten und dabei zu sein wenn etwas Tolles, Aufregendes und Wunderschönes anfängt sich zu entwickeln.

Liebe Grüße
Kristina Ziegler

Neues aus der Villa Kunterbunt

Juhuuu, die Weihnachtszeit – alle Kinder Groß und Klein freuten sich wie jedes Jahr auf diese ganz besondere Zeit, mit vielen spannenden, geheimnisvollen, besinnlichen und berührenden Momenten.

Aber auch in diesem Jahr ging unsere Adventszeit mit mehreren Einschränkungen einher- durch Corona war vieles anders. Das betraf auch unseren Minigottesdienst zu Weihnachten, der in den Jahren vorher immer etwas ganz wunderbares für die Kleinsten in unserer Kirchengemeinde war.

Read More

Actionweek

Die Sommerferien stehen vor der Tür und ihr habt noch keine Ahnung, was ihr machen sollt? Dann können wir euch helfen! Vom 02.08.-06.08. wollen wir mit euch coole Tage verbringen.

Auf dem Programm stehen:
eine Radtour zum Brombachsee, Survivalday, Ulitmate Fresbee, Zockerabend, Lasertag und ein Tagesausflug nach Geißelwind.

Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder mit euch die Action Week starten können. Jeder, der von euch mind. 14 Jahre alt ist und Lust auf coole Action hat, darf sich anmelden. Natürlich gelten bei allen Veranstaltungen die derzeit gültigen Hygieneregeln (mind. Abstand, und ggf. Maske).

Da vieles wetterabhängig ist, kann es sein, dass sich die Programmpunkte auch nochmal verschieben, Alternativen dazu angeboten werden (z.B. Boulderhalle) oder leider ausfallen müssen. Denkt daran, dass die TN-Zahl oft begrenzt ist. Melde dich also schnell an und sei so fair, dich rechtzeitig wieder abzumelden, sollte etwas extrem Wichtiges dazwischen kommen. Wenn du nicht weißt, wie du zu den einzelnen Abfahrtsorten kommen sollst, dann melde dich bei uns, wir finden eine Lösung. Das gilt auch für die Rückfahrt. 🙂

Also gleich den Code scannen oder auf
www.ej-windsbach.de das Programm checken und anmelden