Workshop „Vom Auserwählt-sein“

Was haben Jesus, Samson, Herkules und Harry Potter gemeinsam? Neben der Besonderheit und Ehre des „Auserwählt-Seins“ auch die Bürde, als Erlöser oder Weltenretter die Erwartungen anderer erfüllen zu müssen – Bei zwei der „Helden“ handelt es sich gar noch um Gottes-Söhne! Und wie ging es den jeweiligen Müttern  damit?
In diesem Workshop werden nicht nur Biblische Biographien unter die Lupe genommen, die TeilnehmerInnen haben auch die Gelegenheit, selbst in die Rolle der/des Auserwählten zu schlüpfen, sich erwählen zu lassen oder selbst zum großen Auserwähler zu werden. Welcher Werkzeuge sich die TeilnehmerInnen dabei bedienen, bleibt den eigenen Vorlieben und der Entdeckerlust überlassen: Ob mit der eigenen Stimme, mit fremden Texten oder eigenen Worten, percussiven Instrumenten oder im Bereich Objekt-Theater / Puppenspiel. Vorkenntnisse nicht von Nöten.
Zielgruppe: alle die Lust auf Zusammenspiel, Teamwork, Austausch und Ausdruck haben oder gerne anderen dabei zusehen wollen. Eintritt frei, Spenden willkommen! Hinterher wird gegrillt.
Termin:
31. Mai 18:00 – 20:30
1. Juni 11:00 – 16:30,
weitere Termine in Absprache
Leitung: Miriam Sachs und Pfarrer Tobias Brendel
Anmeldung (erforderlich) und mehr Info unter sachs-film@web.de
www.impro-visionen.wordpress.com     tel. 01637829451
Ein Projekt von: Evangelisches Forum Westmittelfranken e.V. in Kooperation mit FILM RISS THEATER Berlin und Dekanat Windsbach; gefördert von der Stadt WIndsbach, Kirchenkreis Ansbach und Heimatverein Windsbach e V.

Konfirmation – 5. Mai

Folgende Konfirmanden werden am 5. Mai 2019 in unserer Kirchengemeinde konfirmiert.

Jannik Böckl, Luca Eckert, Magnus Egelkraut, Ben Fluch, Maja Grillenberger, Felix Harnisch, Tobias Heßler, Pauline Hinze, Nastja Kerbel, Kilian Kreis, Elly Meier, Patrick Roßmeisl, Florian Schmidt, Kilian Simonis, Lara Weiß

Einweihung Gemeindehaus – 31.3.

Am 31. März ist es endlich soweit. Nach jahrelanger Planung und über einem Jahr intensiver Renovierungsarbeiten kann unser evangelisches Gemeindehaus nun wieder eingeweiht werden. Wir freuen uns sehr darüber.
Das denkmalgeschützte Haus erstrahlt von außen in der bisherigen Gestalt in neuem Glanz. Innen wurde es von Grund auf erneuert. Mit dem großen Saal im Erdgeschoss und den hellen, warmen Räumen im Obergeschoss hat es für die Gemeindearbeit sehr gewonnen. Außerdem überzeugt die Gestaltung, die wir gemeinsam mit unserem Architekturbüro Denzinger erarbeitet haben. Als Kirchenvorstand freuen wir uns sehr, dass unser Gemeindehaus nun wieder für viele Jahre und Jahrzehnte ein Ort ist, an dem Menschen Gemeinschaft erfahren. Es wird ein Ort gelebten Glaubens für Jung und Alt sein. Sie sind ganz herzlich eingeladen zum Einweihungsgottesdienst am Sonntag, 31.3.2019, um 9.30 Uhr
in die Windsbacher Stadtkirche St. Margareta.

Anschließend versammeln wir uns zum Einweihungsakt im Saal des Gemeindehauses. Wir freuen uns danach auf gute Gespräche bei leckerer Bewirtung. Sie werden auch Gelegenheit haben, die gelungene Renovierung des Hauses zu besichtigen.

7 Schlüssel für eine wohltuende Ehe

Wir laden Sie im Rahmen der Marriageweek herzlich ein zu einem romantischen 3-Gänge-Menü bei Kerzenschein und Musik. Wie Ehepaare ihre Zweisamkeit wieder als Komfortzone und nicht als Konfliktgebiet erleben, dazu geben Susanne und Marcus Mockler praxisbewährte, psychologisch fundierte und direkt umsetzbare Anregungen für eine wohltuende Ehe. Die beiden haben sich viele Jahre damit beschäftigt, was zu einem gelingenden Leben wirklich hilft. Als Referenten, Vortragsredner, Buchautoren und Berater ermutigen sie Menschen, in Beziehungen zu investieren, und zeigen, welche Strategien dabei am erfolgversprechendsten sind.

Donnerstag, 14. Februar, 19 Uhr Im Landgasthof Dorschner
Italienischer Vorspeisenteller, Lende in Kräuterkruste oder Zanderfilet oder Spinatknödel mit Parmesan, Dessertteller
Kosten: 29 € pro Person 

Eine Teilnahme ist nur mit vorherigem Gutscheinkauf möglich. (Windsbach Ev. Pfarramt, Neuendettelsau Ev. Pfarramt und Freimundbuchhandlung) Die Plätze sind begrenzt.

Weitere Auskünfte bei Monika Seegert, Tel. 09874-504650

Ambulante Pflege

Interview mit Maria Gilch
Pflegedienstleitung der Diakoniestation Neuendettelsau/Windsbach

Wie sieht die aktuelle Situation der ambulanten Diakoniestation Neuendettelsau/Windsbach aus?
Wir versorgen über 150 Patienten in der Häuslichkeit, mit über 50 000 Hausbesuchen pro Jahr. Diese Arbeit leisten 35 kompetente und gut ausgebildete Mitarbeitende.

Read More