Singing around the World

Herzliche Einladung zu einer musikalischen Weltreise mit den RAINBOW SINGERS

Die RAINBOW SINGERS aus Wendelstein laden zu einem abwechslungsreichen und bunten Konzert mit musikalischen Darbietungen in die Stadtkirche in Windsbach ein.

Der mittlerweile seit mehr als 20 Jahren aktive gemischte und überkonfessionelle Chor aus Wendelstein möchte mit diesem bunten Programm alle Freunde abwechslungsreicher Chormusik mit Wurzeln in Gospel, Spiritual, Rock und Pop an einem Sommerabend erfreuen. Auf der musikalischen Reise rund um den Globus erwartet Sie Bekanntes und überraschend Neues. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon heute eine kurzweilige Reise mit Melodien unserer Welt.

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Chorarbeit und der Kirchengemeinde zugute.

Notieren Sie sich schon heute den Termin:
Samstag, 21. Juli 2018 um 18:00, Einlass ist ab 17:30.

Gottesruh – Kunstprojekt „Bilderstürme“

Sie lieben unsere schöne Gottesruhkapelle? – Dann sollten Sie sich schon mal den Termin 15. und 16. September 2018 vormerken. In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein „WindsArt“ wird am ersten Wochenende nach den Sommerferien das Kunstprojekt „Bilderstürme“ der Berliner Künstlerin Miriam Sachs in der Gottesruh stattfinden. Manche kennen Frau Sachs bereits vom letzten Jahr, als sie als „Stadtschreiberin“ einige Wochen in Windsbach verbracht hat. Dabei hat auch sie sich in unsere Gottesruhkapelle „verliebt“. Wir dürfen gespannt sein…

25 Jahre „Villa Kunterbunt“

 „Villa Kunterbunt – Haus für Kinder“ wird 25 Jahre!

Unser evangelischer Kindergarten „Villa Kunterbunt“ wurde im September 1993 eröffnet, er feiert nun am 15. September 2018 sein 25-jähriges Bestehen.

Er war der zweite Kindergarten in Windsbach neben dem städtischen Kindergarten. Das Kindergarten-Personal startete am 1. September 1993 gemeinsam mit 75 Kindern.  Die Einrichtung kann auf bewegte Jahre zurückblicken und vieles hat sich seit damals getan: Heute leistet er als Kindertagesstätte von der Krippen-Gruppe bis zu der Betreuung der Schulkinder weiterhin hervorragende Arbeit!

Das Ziel ist über die Jahre gleich geblieben: Die Kinder, die unsere „Villa Kunterbunt“ besuchen, sollen gerne bei uns sein und eine fröhliche, unbeschwerte Zeit erleben. 25 Jahre „Villa Kunterbunt“- mit einem bunten Programm wollen wir das Jubiläum am Samstag 15. September feiern. 

Die Feier beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst, den Pfarrerin Walz mit der KiTa gestaltet. Er findet bei der Villa Kunterbunt statt. Nach den Grußworten lädt der KiTa zum Mittagstisch ein. Nachmittags ist ein buntes Programm geboten, Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Für Kinder und Erwachsene kommt das Museum im Koffer und bietet ein Programm zum Thema Westafrika. Und der Elternbeirat organisiert wieder einen Spendenlauf. 

Feiern Sie mit uns 25 Jahre „Villa Kunterbunt“!

Gebet am Mittwochmorgen

Ein kurzer gemeinsamer Anfang – viel Stille für das persönliche Beten – ein gemeinsam gesprochenes Gebet für die Gemeinde, dann Vaterunser und Segen.

So sieht die kurze Gebetszeit am Mittwochmorgen in der Stadtkirche aus. Wir treffen uns jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) um 8 Uhr für eine Viertelstunde. Herzlich willkommen zu diesem Start in den Tag, der jedem, der dabei ist, sehr viel Kraft gibt!

Weltgebetstag

Weltweit, ökumenisch, solidarisch!

Gemeinsam mit unseren katholischen Geschwistern feierten wir auch dieses Jahr den Weltgebetstag der Frauen. Er findet weltweit jedes Jahr am ersten Freitag im März statt.

Dieses Jahr feierten wir den Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Bonifatius. Es war ein schöner und bewegender Gottesdienst für alle, die ihn mitgestaltet und besucht haben. Vielen Dank dem WGT-Team, dem Chor unter Leitung von Frau Egelkraut, Frau Wagner und der Pfarrei St. Bonifatius. Wir freuen uns, dass wir mit der Kollekte von 300€ Projekte unterstützen können, die Frauen und Mädchen stärken. 

Read More

Minigottesdienst

Fridolin – die Kirchen-Fledermaus ist schon da und wartet gespannt auf die Kinder von unserem nächsten Minigottesdienst. Am Sonntag, den 02. Juli 2017 laden wir um 17 Uhr Kinder vom Krabbel- bis zum Vorschulalter zum zweiten Minigottesdienst in diesem Jahr in die Evangelische Stadtkirche ein! Wir singen, beten, spielen  und hören Geschichten von Jesus und Gott. Alle Mamas, Papas, Omas, Opas… sind herzlich eingeladen. Fragt auch eure Freunde, ob sie mitkommen möchten.

Wir freuen uns auf Euch! Pfarrerin Walz mit Team

Viva Voce Konzert

Viva Voce kommt mit dem neuen Kirchenprogramm „Ein Stück des Weges“. Der Zuhörer wird mitgenommen auf eine Reise durch musikalische Genres und Epochen. Leicht und nachdenklich, heiter und gehaltvoll, weltlich und geistlich sind hier keine Gegensätze. Songs der Beatles finden ebenso Platz wie Gospels, Spirituals und Eigenkompositionen.

Bei der Erarbeitung dieses Programmes kehren die fünf fränkischen Musiker ganz bewusst zu ihren Wurzeln zurück und präsentieren ihre fundierte Ausbildung beim Windsbacher Knabenchor mit höchster Musikalität, Gesangskunst und einer gehörigen Portion Gänsehautfeeling.

13. Oktober um 20.00 Uhr
Stadtkirche Windsbach

Kartenvorverkauf:
Evang. luth. Dekanat Windsbach
Besenbeck Schreibwaren
Sparkasse Windsbach

Kirche im Grünen in Neuses (28. Mai)

Am Sonntag, den 28. Mai findet der Gottesdienst im Grünen statt. Er beginnt um 11.00 Uhr am Spielplatz in Neuses. Wer gerne von Windsbach nach Neuses wandern möchte, Treffpunkt dafür ist um 10.00 Uhr vor der Stadtkirche. Anschließend wird gegrillt und wer möchte kann Picknicken, Grillfleisch und Essen bitte selber mitbringen. Getränke gibt es vor Ort. Für Spiel und Spass sorgen unsere Gruppen. Laden Sie auch ihre Freunde und Nachbarn dazu ein.

Link zum Plakat

Konzert des Windsbacher Knabenchors

„Wohl dem, der den Herren fürchtet -Musik der Reformation in Franken“
Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor im Heilsbronner Münster am 26. Mai 2017

Zum Reformationsjubiläum begeben sich die Windsbacher gemeinsam mit dem Ensemble Wunderkammer und den Solisten Isabel Jantschek (Sopran), Yosemeh Adjei (Altus), Tobias Mäthger (Tenor), Felix Schwandtke (Bass) auf eine Zeitreise in die musikalische Vergangenheit Frankens. Im Zentrum des Programms stehen Vertonungen der deutschsprachigen Luther-Choräle in verschiedensten Satz-Formen von Komponisten wie Caspar Othmayr, Melchior Frank, Leonhard Lechner, Johann Eccard, Hans-Leo Haßler, Johann Staden, Erasmus Kindermann und Johann Pachelbel.

Kartenvorverkauf: Dekanat Windsbach, Die Oase (Heilsbronn), Paulys Schreibwaren (Heilsbronn) oder Besenbeck (Neuendettelsau) Karten ab 10€

Abendgottesdienst (7. April)

„Erinnerung heilen – Jesus Christus bezeugen“ Ökumenischer Abendgottesdienst

Mit einem ökumenischen Gottesdienst wollen die evangelisch-lutherische Kirche und die katholische Kirche in diesem Jahr des 500. Reformationsgedenkens ein Zeichen setzen. Gemeinsam wollen wir unseren Glauben bezeugen, gegenseitig begangenes Unrecht bekennen und mutig den Blick nach vorne richten. Viele gemeinsame Schritte ermutigen uns dazu, den eingeschlagenen Weg der Ökumene voller Gottvertrauen weiterzugehen.

Herzlich laden wir alle ein, mit uns diesen Gottesdienst zu feiern.

Seite 1 von 3123