Mini-Gottesdienst – 3. Advent

Unseren Weihnachts-Mini-Gottesdienst feiern wir dieses Jahr am 3. Advent (16. Dezember) um 16 Uhr im Saal vom Heinrich-Brandt-Haus. Wir feiern zusammen, dass Jesus geboren ist und freuen uns, denn das Kind Jesus in der Krippe macht uns deutlich, wie wichtig wir Gott sind. Wir freuen uns mit den Hirten und Engel und staunen über das Wunderbare von Weihnachten.

Der Stall ist noch leer,
Maria und Josef sind aber schon auf dem Weg!
Auch wir machen uns auf den Weg,
das Kind in der Krippe zu finden!

Wir laden alle Kinder vom Krabbel- bis zum Vorschulalter zum Mini-Gottesdienst in das Heinrich-Brandt-Haus ein! Wir freuen uns über alle Kinder, Geschwister, Mamas, Papas, Omas, Opas… zusammen wollen wir ein fröhlichen Weihnachts-Mini-Gottesdienst feiern. Fragt Eure Freunde, ob sie mitkommen möchten! Im Anschluss laden wir alle zu Teee und Plätzchen ein.

Euch Kindern und Euren Familien noch eine gesegnete Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.
Pfarrerin Walz und Team.

Gebet am Mittwochmorgen

Ein kurzer gemeinsamer Anfang – viel Stille für das persönliche Beten – ein gemeinsam gesprochenes Gebet für die Gemeinde, dann Vaterunser und Segen. So sieht die kurze Gebetszeit am Mittwochmorgen in der Stadtkirche aus. Wir treffen uns jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) um 8 Uhr für eine Viertelstunde. Herzlich willkommen zu diesem Start in den Tag, der jedem, der dabei ist, sehr viel Kraft gibt!

Gitarrenkurs

Kantorin Hanna Wagner bietet einen Gitarrenkurs für erwachsene Anfänger an. Ziel ist es, einfache Lieder begleiten zu können. Dabei bestimmen die Teilnehmer selbst das Lerntempo – es gibt keinen Leistungsdruck oder ein Kursziel, das unbedingt erreicht werden muss. Auch wer schon einmal Gitarre gespielt hat und eine Auffrischung braucht, ist herzlich willkommen.

Geplant sind zehn Einheiten von 45 min, jeweils mittwochs von 17.30 bis 18.15 Uhr. Die Kursgebühr von 10 € soll dem Gemeindehaus zu Gute kommen.

Sobald das neue Gemeindehaus fertig ist, kann es losgehen, denn im Moment ist im Dekanat leider kein Platz. Interessenten können sich schon einmal melden und werden dann benachrichtigt. Bitte melden Sie sich auch dann, wenn der Zeitpunkt für Sie ungünstig ist – evtl. kann noch etwas geändert werden.

Anmeldung an kirchenmusik.windsbach@elkb.de oder telefonisch im Pfarramt.

Geburtstagsständchen für „runde“ Geburtstage ab 70 Jahre

Allen Geburtstagskindern ab 70 Jahren und dann jeweils in Fünferschritten aufwärts, spielt der Posaunenchor auf Wunsch ein kleines Ständchen. Der Obmann des Chores, Herr Siemandel bietet diesen musikalischen Geburtstagsgruß der Kirchengemeinde in einem Telefonat an. Gerne können Sie auch direkt mit ihm Kontakt aufnehmen: Manfred Siemandel 09871/9794

Kommt, alles ist bereit!

Zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz –  besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose.

Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung seinen Glauben. Slowenien war über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit.

Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein. Der Weltgebetstag ist in ihrem Land noch sehr jung. Seit 2003 gibt es ein landesweit engagiertes Vorbereitungs-Team.

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen für den Weltgebetstag. Seit über 100 Jahren macht die Bewegung sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Gemeinsam setzen sie am Weltgebetstag 2019 ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander: Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.

Weltgebetstag 2019 – am Freitag, 1. März 2019  um 19.30 Uhr in der Katholischen Kirche St. Bonifatius

In guter ökumenischer Verbundenheit
Ihre evangelische und katholische Kirchengemeinde in Windsbach

Ökumenischer Kinderbibeltag am Buß-und Bettag

Kinder ab der 1. Klasse sind wieder eingeladen zum Ökumenischen Kinderbibeltag am Buß-und Bettag, 21. November 2018. Um 8 Uhr geht es im Katholischen Pfarrheim los mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach wird gespielt, gebastelt und gesungen. Wir hören und erleben eine Geschichte aus der Bibel. Abschluss ist um 13 Uhr. 

Näheres auf Handzetteln, die an die Kinder verteilt werden!
Wir freuen uns auf  Euch!

Weihnachtliches Chorprojekt zum Mitmachen

Noch sind es einige Wochen bis Weihnachten, aber als Vorankündigung ergeht schon einmal die Einladung zum Mitsingen im Weihnachtschor. Angesprochen fühlen dürfen sich alle, die bereits etwas Erfahrung mit dem Singen im Chor haben und die sich zutrauen, in wenigen Proben die Stücke einzuüben.

Wir treffen uns an sechs Terminen jeweils dienstags von 19.30 bis 21 Uhr im Dekanat (Heinrich-Brandt-Str. 6, Windsbach): 13.11. / 20.11. / 27.11. / 4.12. / 11.12. / 18.12.

Sagen Sie es gerne weiter und laden Sie Ihre Bekannten und Freunde mit ein oder kommen Sie mit der ganzen Familie! Wenn sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Kantorin Hanna Wagner unter kirchenmusik.windsbach@elkb.de

Singing around the World

Herzliche Einladung zu einer musikalischen Weltreise mit den RAINBOW SINGERS

Die RAINBOW SINGERS aus Wendelstein laden zu einem abwechslungsreichen und bunten Konzert mit musikalischen Darbietungen in die Stadtkirche in Windsbach ein.

Der mittlerweile seit mehr als 20 Jahren aktive gemischte und überkonfessionelle Chor aus Wendelstein möchte mit diesem bunten Programm alle Freunde abwechslungsreicher Chormusik mit Wurzeln in Gospel, Spiritual, Rock und Pop an einem Sommerabend erfreuen. Auf der musikalischen Reise rund um den Globus erwartet Sie Bekanntes und überraschend Neues. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon heute eine kurzweilige Reise mit Melodien unserer Welt.

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Chorarbeit und der Kirchengemeinde zugute.

Notieren Sie sich schon heute den Termin:
Samstag, 21. Juli 2018 um 18:00, Einlass ist ab 17:30.

Gottesruh – Kunstprojekt „Bilderstürme“

Sie lieben unsere schöne Gottesruhkapelle? – Dann sollten Sie sich schon mal den Termin 15. und 16. September 2018 vormerken. In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein „WindsArt“ wird am ersten Wochenende nach den Sommerferien das Kunstprojekt „Bilderstürme“ der Berliner Künstlerin Miriam Sachs in der Gottesruh stattfinden. Manche kennen Frau Sachs bereits vom letzten Jahr, als sie als „Stadtschreiberin“ einige Wochen in Windsbach verbracht hat. Dabei hat auch sie sich in unsere Gottesruhkapelle „verliebt“. Wir dürfen gespannt sein…

25 Jahre „Villa Kunterbunt“

 „Villa Kunterbunt – Haus für Kinder“ wird 25 Jahre!

Unser evangelischer Kindergarten „Villa Kunterbunt“ wurde im September 1993 eröffnet, er feiert nun am 15. September 2018 sein 25-jähriges Bestehen.

Er war der zweite Kindergarten in Windsbach neben dem städtischen Kindergarten. Das Kindergarten-Personal startete am 1. September 1993 gemeinsam mit 75 Kindern.  Die Einrichtung kann auf bewegte Jahre zurückblicken und vieles hat sich seit damals getan: Heute leistet er als Kindertagesstätte von der Krippen-Gruppe bis zu der Betreuung der Schulkinder weiterhin hervorragende Arbeit!

Das Ziel ist über die Jahre gleich geblieben: Die Kinder, die unsere „Villa Kunterbunt“ besuchen, sollen gerne bei uns sein und eine fröhliche, unbeschwerte Zeit erleben. 25 Jahre „Villa Kunterbunt“- mit einem bunten Programm wollen wir das Jubiläum am Samstag 15. September feiern. 

Die Feier beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst, den Pfarrerin Walz mit der KiTa gestaltet. Er findet bei der Villa Kunterbunt statt. Nach den Grußworten lädt der KiTa zum Mittagstisch ein. Nachmittags ist ein buntes Programm geboten, Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Für Kinder und Erwachsene kommt das Museum im Koffer und bietet ein Programm zum Thema Westafrika. Und der Elternbeirat organisiert wieder einen Spendenlauf. 

Feiern Sie mit uns 25 Jahre „Villa Kunterbunt“!