Der letzte Zug

Figurentheater „Der letzte Zug“

Es ist das Jahr 1945. Siegfried, Margarethe und Jakob Goldberger sind die einzigen Überlebenden einer großen jüdischen Familie. Bei einem Schachspiel blicken sie Zug um Zug auf die Ereignisse der jüngsten Vergangenheit zurück. Die Geschichte beginnt im Jahr 1929: Siegfried Goldberger verlobt sich mit der Christin Margarethe. Noch sehen sie voller Zuversicht in die Zukunft. Doch schon bald verändert sich ihr ganzes Leben. Während das Paar sich frühzeitig in die USA absetzt, weigert sich der Vater Jakob mit den übrigen Familienmitgliedern, seine deutsche Heimat zu verlassen. Als er sich endlich zur Flucht entscheidet, werden die Goldbergers von den Nationalsozialisten „evakuiert“ …

Jiddische Lieder, historische Originalaufzeichnungen und Berichte von aus Franken stammenden Zeitzeugen begleiten diese Geschichte von Liebe und Leid, Vertrauen und Misstrauen, Heimat und Fremde.

Freitag, 22.11.2019 um 19.00 Uhr, Gemeindehaus Windsbach
Karten im Vorverkauf sind im Pfarramt und in der Geschenke-Oase erhältlich.

Vorverkauf: Erwachsene 12,-, ermäßigt 10,-
Abendkasse: Erwachsene 14,-, ermäßígt 12,-

Kirchenchor – Rückblick auf Konzert

Musikalisches Neuland betrat der Kirchenchor bei seinem Sommerkonzert im Juli in der Gottesruhkapelle: Mit dem Stück „Felsenfest“ begaben sich die Sängerinnen und Sänger auf das Gebiet der Popmusik. Swing, Pop, Funk, Ballade, viele Stile galt es, mit Unterstützung von Peter Grässler am Keyboard, umzusetzen. Dass dies überzeugend gelang, bestätigte begeisterter Applaus der Zuhörer.

Der Kinderschutzbund

Zeit verschenken

Zeit für einander haben!? Finanzielle Nöte, Schnelllebigkeit sowie der wachsende Druck unserer Leistungsgesellschaft sind Probleme, die von einer kontinuierlich steigenden Anzahl an Familien allein nicht mehr zu bewältigen sind. Am Ende stehen Hilflosigkeit, Lebensängste, soziale Isolation!

Read More

Blockflötenkreis

Im Ensemble mit Blockflöten musizieren macht großen Spaß! Eine kleine Gruppe trifft sich dazu in unregelmäßigen Abständen im Gemeindehaus. Mitspieler sind dabei immer willkommen! Besonders Tenorblockflötenspieler/innen werden gebraucht.

Informationen und Termine bei Hanna Wagner

Krippenspiel

Im Familiengottesdienst an Heilig Abend wird es in diesem Jahr wieder ein Krippenspiel geben. Die Proben dazu beginnen schon im September. Kinder ab der 2. Klasse sind herzlich eingeladen mitzumachen. Wir lernen die Lieder, üben gemeinsam die Spielszenen und überlegen uns Kostüme.

Die Proben finden immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr statt, allerdings muss der ein oder andre Termin ausfallen. Bitte lassen Sie sich eine Liste mit den aktuellen Terminen zuschicken

Kontakt:
Hanna Wagner
Kirchenmusik.windsbach@elkb.de

0176-83523151

Gitarrenspielkreis

Die Teilnehmer des ersten Kurses treffen sich zum gemeinsamen Spielen und Weiterüben alle zwei Wochen im Gemeindehaus. Wer schon über Grundkenntnisse verfügt und gerne mit anderen zusammen musiziert, darf sich gerne anschließen.

Mittwoch von 17.30 bis 18.15

Die genauen Termine erfragen Sie bitte bei Kantorin Hanna Wagner

Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst-Raum im Gemeindehaus oben hat endlich seine neuen Tische und Stühle bekommen, auch eine Whiteboard-Magnet-Wand. Wir freuen uns auf Kinder, die die neuen Möbel in Beschlag nehmen und nutzen.
Kindergottesdienst ist jeden Sonntag, ab 9.30 Uhr.
Wir treffen uns zuerst in der Kirche und gehen dann hinüber in den Kindergottesdienstraum.
Wir feiern dort zusammen, singen, beten, hören ein biblische Geschichte und natürlich malen, basteln oder spielen wir.

Kommt dazu! Ihr seid herzlich willkommen!
Das KiGo-Team mit Pfarrerin Heimtraud Walz

Fahrer gesucht

Für unsere neue Tagespflege im Dekanat Windsbach suchen wir Fahrer (w/m/d) ab Anfang 2020.

Der Fahrdienst holt morgens unsere Tagespflegegäste ab und bringt sie am späteren Nachmittag wieder nach Hause.
Wenn Sie Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und sicher einen Kleinbus fahren können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung auf Grundlage der diakonischen Arbeitsvertragsrichtlinien.
Tagespflege im Dekanat Windsbach gGmbH
Hauptstr. 16, 91575 Windsbach
Für weitere Auskünfte; Kerstin Ammermann  Tel.-Nr.: 09871-655970

Sommerkonzerte in der Gottesruh

7. Juli 2019
Solo-Cello durch die Jahrhunderte
Bach – Kodaly – Oram
Elin Hermann spielt Werke großer Komponisten und die Uraufführung eines eigens für sie komponierten Stücks des Zeitgenossen Peter Oram

14. Juli 2019
Felsenfest
musikalische Fenster zur Bergpredigt
Christliche Popmusik von Johannes Nitsch und Christoph Zehender zu Texten aus dem Matthäus-Evangelium.
Kirchenchor der Evangelischen Kantorei
Leitung: Hanna Wagner, Keyboard: Peter Grässler

21. Juli 2019
Black River Brass
„Im neuen G’wand“
Schwungvoll und frisch gespielte Bläsermusik von Klassik bis Swing.
Leitung: Phillipp Wild

Bilderstürme

Am 5.7. um 20 Uhr zeigen wir nochmals den ersten Teil des BILDERSTURM-KALEIDOSKOPs. Miriam Sachs setzt Motive von den Wänden des Kapelle in Bewegung, sammelt Stimmen von Einheimischen und Auswärtigen Besuchern der Kapelle und setzt ein Mosaik aus Bild, Film und Musik zusammen. Im Gespräch mit Dekan Klaus Schlicker wird die Gottesruh-Kapelle in ganz neues Licht gesetzt. Eine persönliche Ansichtssache voller Überraschungen, die die “Gottes-Ruh” selbst mit Bildern bestürmt, als auch an die Zeit der historischen BIlderstürme anknüpft. Begann die Reformation mit Sturm, Drang und iconoclastischen Terrorakten? Wieviel Bildkraft bedarf die Religion? Und was entdecken wir selbst in den zauberhaften Fresken, die immer noch prächtig sind, auch wenn sie bereits nach und nach zu verblassen beginnen. Als Miriam Sachs 2017 als STadtschreiberin die kleine von Wiesen ungebene  Kapelle entdeckte, war sie so fasziniert von diesem “mittelalterlichen Comic-Strip”, das sie bereits im 3. Jahr immer wieder zurückkehrt und Ansichten und Gedanken von Menschen sammelt, diese inszeninert. Manchmal voller Andacht, manchmal bis alle Wände wackeln.

Read More