Vorstellung Dekanatsjugendreferent

Grüß Gott zusammen,

mein Name ist Gunther Hierhammer und ich bin der neue Dekanatsjugendreferent in Windsbach. Einige von Ihnen denken sich vielleicht, dass sie diesen Namen schon einmal gehört haben. Sie haben Recht. Ich vertrete meine Frau, Katharina Hierhammer, während ihrer Elternzeit auf dieser Stelle. Und so freuen wir uns beide, hier im Dekanat eine Arbeit gefunden zu haben. Geboren wurde ich vor 35 Jahren in Neuendettelsau. Nach meinem Schulabschluss konnte ich erste Erfahrungen im Kinder- und Jugendbereich, während meines FSJ in Nürnberg, sammeln. In Marburg absolvierte ich eine Erzieher- und Jugendreferentenausbildung, nach einem Jahr in der Nähe von Köln zog es mich aber wieder in die fränkische Heimat. Dieses Mal direkt nach Nürnberg. Dort studierte ich Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit. Während des Studiums lernte ich meine Frau Katharina kennen. Die Anerkennungsjahre führten mich ins schöne Unterfranken (Karlstadt) und anschließend daran zogen meine Frau und ich zusammen nach Oberbayern (Karlsfeld/München). Dort arbeitete ich vier Jahre als Religionslehrer und Katharina als Jugendreferentin in den Gemeinden rund um Dachau. In dieser Zeit heirateten wir und entschieden uns, wieder zurück in meine fränkische Heimat zu ziehen. Dass wir zu dritt nach Franken ziehen würden wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Doch um so mehr freuen wir uns jetzt, dass Paul zu unserer kleinen Familie gehört.

Ich bin sehr gespannt, was meine neue Arbeitsstelle mit sich bringen wird und freue mich darauf, Sie und vor allem die Jugendlichen in diesem Dekanat kennen lernen zu dürfen. Ich hoffe, sie neben ihrem Glauben, auch als Menschen herausfordern und fördern zu können.

Ihr Dekanatsjugendreferent

Gunther Hierhammer

You may also like