Taufprojekt

Liebe Gemeinde!

Bald denken wir wieder daran, wie Jesus als Baby geboren wurde, und auch die Hirten kamen, um ihn zu begrüßen. Wir durften dieses Jahr in unserer Gemeinde auch wieder sehr viele Babys begrüßen. Das tun wir mit Ihnen als Gebetspaten, die dann nach einem Jahr „ihr Kind“ besuchen dürfen.

Dafür sagen wir Danke.

An Sie als Gebetspaten, die sich Zeit nehmen, um für ein Kind zu beten, das Sie vorher (und dessen Familie) vielleicht gar nicht kannten. An Sie als Eltern, die bereit sind, „Ihren“ Gebetspaten zu empfangen und kennenzulernen. An das Team, das betet, organisiert und liebevoll die Gottesdienste und Treffen gestaltet. An Sie als Gemeinde, die jedes neue Kind willkommen heißen.

Deshalb laden wir auch jetzt schon zu unserem gemeinsamen Tauferinnerungsgottesdienst im Januar ein. Feiern Sie mit uns, dass wir durch unser Taufprojekt noch besser miteinander verbunden sind.

Gerne und jederzeit freuen wir uns über Sie, wenn Sie bei uns als Gebetspaten oder im Taufprojekt-Team mitwirken möchten. Sprechen Sie uns einfach an oder kommen Sie zu unserem nächsten Gebetspatentreffen. Das wäre ein großer Weihnachtswunsch von uns.

Eine besinnliche Adventszeit

Sara Zehmeister für das Taufprojekt

You may also like